Sa, 19.12.2020

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, oh THW-Baum

Es ist schon lange, sehr lange Tradition, dass auf einem See in der Kreisstadt Ratzeburg ein schwimmender Tannenbaum steht.

So auch in diesem Jahr.
Pünktlich am Samstag vor dem 1. Advent bauten einige fleißige Helfer des Technischen Hilfswerk (THW) Ratzeburg wieder das Gestell eines Tannenbaum zusammen und verankerten diesen Ponton auf dem Stadtsee in der Ratzeburger Innenstadt.

Jeder der jetzt über den Königsdamm kommt und diejenigen die über den alten Bahndamm gehen, sehen in diesen Tagen den Baum und einen blauen Stern leuchten.

Wann genau diese Ideen zum schwimmenden THW-Baum geboren wurde, ist nicht bekannt. Aber hauptsächlich daran beteiligt war unser Bürgervorsteher Ottfried Feußner.
Der meinte, die Fachleute für technische Hilfe aus dem Ortsverband Ratzeburg könnte so etwas bauen.
Natürlich lag es dann nahe, dass dieser Tannenbaum schwimmt, denn das THW aus Ratzeburg verfügt in seiner Fachgruppe Wassergefahren über das nötige Wissen und Können im und am Wasser.

Interesse geweckt, solche oder ähnliche Ideen in die Tat umzusetzen, Menschen in Not zu helfen, im Team zu arbeiten und dabei Kameradschaft und Dankbarkeit zu erleben –
Sei dabei, komm zum THW!

Meldet Euch persönlich jeden Dienstag ab 19:00 Uhr im Ortsverband des Technischen Hilfswerk Ratzeburg, Pillauer Weg in 23909 Ratzeburg.